Zum Hauptinhalt springen

Pflanzliche Ernährung hat viele gesundheitliche Vorteile, wenn sie gut geplant ist.

Wer sich vorwiegend pflanzlich ernährt, tut dem eigenen Körper häufig Gutes. Trotzdem sollte diese Ernährungsform gut geplant sein, damit keine Mängel und Ungleichgewichte entstehen. Mit einer Blutanalyse kannst du überprüfen, ob dein Körper optimal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt ist.

Veganes Essen

In vier Schritten zur Blutanalyse

Termin buchen

Termin zur Blutentnahme in deiner Nähe buchen

Blutentnahme Panda

Blutentnahme durch eine Fachperson in unseren Partner-Apotheken- und Arztpraxen

Doctor Panda

Interpretation und Empfehlungen von unseren medizinischen Experten

Checklist Panda

Ergebnisse innert 3 Tagen bequem auf dein Smartphone erhalten

Vitamin B12

Welche Blutwerte solltest du bei veganer Ernährung im Blick haben?

Folgende Blutwerte solltest du bei pflanzlicher Ernährung im Blick behalten, da Mängel ohne die Zufuhr tierischer Produkte eher entstehen können.

 

Vitamin B12 aktiv


Vitamin B12 kommt aussschliesslich in Lebensmitteln tierischen Ursprungs vor. Bei einer veganen Ernährung ist es daher wichtig darauf zu achten, dass kein Mangel entsteht. Es lohnt sich also, diesen Wert regelmässig zu überprüfen. Dabei ist besonders der Wert des aktiven B12 ausschlaggebend. Das ist der Teil des Vitamins, welcher für den Körper tatsächlich verfügbar ist. 

Vitamin D3

Vitamin D3 produziert unser Körper mit Hilfe von Sonneneinstrahlung hauptsächlich selbst. Ein Teil unseres Bedarfs kann aber auch über die Ernährung gedeckt werden. Dazu eignen sich besonders tierische Lebensmittel wie Eier, Fleisch oder Fisch. Diese Einnahmequellen fallen bei pflanzlicher Ernährung weg, weshalb es sich lohnt, auch diesen Wert zu überprüfen.

In unseren Breitengraden weisen aber übrigens die meisten Menschen einen Mangel an Vitamin D3 auf – unabhängig von ihrer Ernährungsform.

Ferritin

Der Ferritinwert zeigt, wie gut unsere Eisenspeicher gefüllt sind. Eisen ist sowohl in tierischen als auch in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Allerdings kann unser Körper Eisen aus tierischen Quellen leichter aufnehmen. Zum Beispiel Fleisch. Pflanzliche Eisenquellen enthalten oft andere Stoffe, die die Eisenaufnahme verhindern. Besonders schlanke Menschen mit Regelblutungen sind häufig von Eisenmangel betroffen – und das nicht nur bei einer überwiegend pflanzlichen Ernährung.

Wieso lohnt es sich, weitere Werte zu messen?

Einzeln gemessene Blutwerte können manchmal trügen. Es lohnt sich deshalb, von Zeit zu Zeit eine umfassende Blutanalyse zu machen. Dadurch können wir einzelne Werte in Kontext setzen und fundiertere Aussagen über deinen Gesundheitszustand machen.

Swissveg-Card-Partner

Add-Ons bei pflanzlicher Ernährung

Zusätzlich zu unserem Standardpaket empfehlen wir bei pflanzlicher Ernährung die untenstehenden Add-Ons. Diese kannst du direkt bei der Buchung auswählen.

Vitamin D3

Das “Sonnenvitamin” unterstützt den Calziumstoffwechsel und stärkt die Knochen.

  • Vitamin D3 wirkt gegen Müdigkeit & Schmerzen.
  • Ein anhaltender Mangel gilt als Risiko für erhöhte Knochenbrüchigkeit.

+CHF 49

Vitamin B12 aktiv & Folsäure

Vitamin B12 und Folsäure (Vitamin B9) sind beispielsweise an der Bildung von DNA beteiligt und kritisch für unser Nervensystem. Da sie an unterschiedlichen Stellen mitspielen macht es Sinn, beide Werte zu bestimmen.

  • Mangel an Vitamin B12 tritt oft bei veganer Ernährung oder übermässigem Alkoholkonsum auf.
  • Eine Unterversorgung der beiden Vitamine kann auf Dauer zu einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten führen.

+CHF 69

Das erwartet dich bei Rikai

Personalisierte Gesundheitstipps

Du bekommst von uns basierend auf deinen Blutwerten personalisierte Vorschläge, wie du deine Gesundheit verbessern kannst – auch wenn momentan alles im grünen Bereich liegt.

Erklärung jedes einzelnen Blutwerts

Wir wollen, dass du deine Gesundheit verstehst. Deshalb erklären wir dir jeden Blutwert so genau wie möglich.

Entwicklung beobachten

Bei regelmässigen Blutanalysen erkennt man, wie sich die Werte entwickeln.

Bei negativen Tendenzen kannst du handeln, bevor unangenehmen Symptome wie chronische Müdigkeit oder gar Krankheiten entstehen.

Nachkontrolle von zuhause aus

Einer deiner Blutwerte lag ausserhalb des Referenzbereichs? Prüfe ihn mit unseren Homesampling-Kits bequem von zuhause aus nochmal.

  • Empfehlungen

Rikai kurz erklärt

Häufig gestellte Fragen

Welche Blutwerte werden gemessen?

Für wen ist eine Blutanalyse geeignet?

Unsere Blutanalyse dient der Gesundheitsprävention und richtet sich daher vorwiegend an gesunde Menschen. Wenn du Beschwerden hast, solltest du dich immer an den Arzt oder die Ärztin deines Vertrauens wenden. Wenn du interessiert bist an einem Einblick in deine Gesundheit, ist unsere Blutanalyse genau für dich gedacht. Sollten bei dir alle Werte im grünen Bereich liegen, weisst du, dass du etwas richtig machst. Und wenn Werte ausserhalb des Referenzbereichs liegen, kannst du handeln, bevor Beschwerden auftreten.

Übrigens messen wir mit unserem Vitamin-B12-Add-On die wichtigsten Werte bei veganer Ernährung. Besonders, wenn du deine Ernährung gerade erst umgestellt hast, ist es sinnvoll deine Blutwerte zu überprüfen. 

Wie oft ist eine Blutanalyse sinnvoll?

Wir empfehlen, eine umfangreiche Blutanalyse wie unsere ca. einmal im Jahr zu machen, sofern alle Werte gut sind. Sollten einige deiner Werte nicht optimal sein, teilen wir dir in unseren Empfehlungen mit, ob und wann du diese nochmal kontrollieren lassen solltest.

Werden auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten getestet?

Nein. Wir messen Blutwerte, die in Zusammenhang mit verschiedenen Stoffwechselfunktionen deines Körpers, deiner Leistungsfähigkeit und deinen Organen stehen:

  • Eisen-, Fett- und Zuckerstoffwechsel
  • Leistungsfähigkeit (Herz-Kreislauf-System und Immunsystem)
  • Organwerte (Leber und Nieren)

Aus diese Werten lassen sich keine Rückschlüsse auf Nahrungsunverträglichkeiten ziehen. Die genauen Werte, die wir messen, findest du hier: Zu den Blutwerten

Werden die Kosten für eine Blutanalyse von der Krankenkasse übernommen?

Vielleicht. Wir haben von einigen Kund:innen gehört, dass ihre Zusatzversicherungen die Kosten ganz oder teilweise übernommen haben. Wir empfehlen dir also unbedingt, die Rechnung einzureichen. Wir würden uns freuen, wenn du uns den Entscheid deiner Krankenkasse mitteilst.

Wir arbeiten zudem direkt daran, von den Krankenkassen anerkannt zu werden. Dies ist jedoch kein besonders schneller Prozess, wie du dir sicherlich vorstellen kannst.

Hier findest du einen vorgefertigten Text, den du zusammen mit der Rechnung bei deiner Krankenkasse einreichen kannst.

Wann kann ich ein Follow-Up Testkit für zuhause bestellen?

Einen Follow-Up Test kannst du nur kaufen, wenn du bereits eine umfassende Blutanalyse bei Rikai gemacht hast und wir dir empfohlen haben, bestimmte Blutwerte in ein paar Monaten nochmal zu kontrollieren. In diesem Fall hast du die Möglichkeit, das Homesampling Testkit direkt in deinem Profil zu bestellen.

Direkt und ohne unsere Empfehlung ist es nicht möglich, ein Homesampling Testkit zu bestellen.

Bitte beachte, dass wir den Follow-Up Test erst seit Februar 2023 anbieten. Wenn du davor einen Bluttest bei uns gemacht hast, erscheint die Möglichkeit nicht in deinem Profil.

Overwhelmed Panda
Scurity Panda

Datenschutz

Wir legen grössten Wert auf Datenschutz. Deine Daten werden nach neusten Sicherheitsstandards verschlüsselt und in der Schweiz gelagert. Mehr dazu findest du hier